IB3 aufhören, in Catalunya

TELEVISOR

José Manuel Ruiz, Direktor des öffentlich-rechtlichen Fernsehens Baleares, gab gestern bekannt,, für die Steuerausschusses des Rundfunk der Balearen, IBsat Schließen seiner Kanal, den Sie bisher in Catalunya sehen konnte. Dies ist nur durch das Netzwerk zur Verfügung.
 
Die Zeichenfolge war die von der 2009 nach einer Fernsehgegenseitigkeitsabkommen zwischen den beiden Regierungen, für fünf Jahre unterzeichnet.
 
Diese Entscheidung reagiert auf die Notwendigkeit für die öffentliche Einrichtung, das Haushalts Balearen zu reduzieren und diese Maßnahme zu retten 400.000 Jahres Euro. ZUDEM, ist hiermit nicht verbunden Entlassung von Mitarbeitern oder auf den normalen Sendungen IB3 auf den Balearen.

 

Kommentare sind geschlossen.